CoP - Controlling Projects > Aktuelles


webbasierte Projektmanagement Software neue Internetpräsenz

 

zur CoP-Historie (Newsarchiv)

CoP-Newsletter abonnieren

 

 

 

 

 
 

Februar 2013

Notizen (gelber Zettel - schwarzes Brett)
Oftmals ist es praktisch für sich selbst oder für Projektbeteiligte eines Projekts Notizen an einem schwarzen Brett zu hinterlegen


Ausweisen von Investitionen und Zukäufen
Sachleistungen können als Investition und/oder Zukauf gekennzeichnet werden. In der Projektdarstellung der Sachleistungen können diese gefiltert ausgewiesen werden

Weiterlesen
November 2012

Release 6.2.0

  • simple Dokument-Ablage (S-DMS)
    S-DMS, eine simple Dokumentablage, die sehr einfach zu benutzen ist. Die Einfachheit ergibt sich dadurch, dass kein Speicherort gesucht werden muss und keine Rechte zu vergeben sind.
     
  • Neue Visualisierung mit Mini-Diagrammen (Sparklines)

 

Weiterlesen
September 2012

Releases 6.0-6.2

Mit den ersten Releases der Serie 6 werden wieder einige Erweiterungen eingeführt, die die Nutzung von CoPTrack im tagtäglichen Gebrauch weiter vereinfachen und erleichtern.

 
Herausragend ist die
  • Undo-Redo-Funktion im Gantt-Diagramm.
    Alle Änderungsschritte – ohne Beschränkung der Anzahl - werden protokolliert und können rückgängig gemacht oder erneut ausgeführt werden.
 
Weitere besondere Neuerungen sind die
  • automatische, zyklische Erstellung von Projektversionen und die Flexibilität für das Versenden von Controlling-Meldungen.
    So können etwa Personen bestimmt werden, die n-Tage vor Erreichen eines Meilensteins eine entsprechende E-Mail erhalten sollen.

 

Weiterlesen
Juni 2012

Projekt- und Aufgabenmanagement – Das Arbeitsumfeld besser organisieren

Aufgaben, aus Projekten oder Einzelaufgaben bestimmen einen Großteil der täglichen Arbeitsorganisation.

Weiterlesen
Mai 2012

Release 6.0

Neuer Modul Web-Kalender

Ergänzend zum Projektterminplan werden oft weitere Termine benötigt, die nicht Bestandteil des Projektterminplans sind. So werden etwa Projektbesprechungen, Termine des Lenkungsausschuss oder Ferienzeiten im Zusammenhang mit Projekten geführt ...

Auch dieser Modul hebt sich durch innovative, nützliche Merkmal hervor:

  • Einblenden von Terminen im Gantt-Diagramm 

     
  • Kennzeichnung von Terminen mit Signalen (als Status oder Merkmal)
  • Gemeinsame Termine in mehreren Kalendern synchronisieren.
    Dadurch einfache Prozesse zur Terminkoordinierung, wie für Terminabstimmungen, Raumbelegungen, etc.
  • Projekttermine wie Meilensteine, Vorgänge oder Arbeitspakete im Kalender synchron als Termin führen


Weiterlesen
März 2012

Release 5.8

Die Erweiterungen betreffen

  •  bessere Unterstützung eines „Projektbüros“ durch Trennung von Projektleiter in Projektplaner und Projektverantwortlicher. Diese Unterteilung gilt auf für Teilprojekte. Steuerung wer Projekte anlegen darf und die Möglichkeit, dass ein Teilprojektleiter die Vorgaben eines Teilprojekts überschreiten darf. Für alle Projekt-Elemente wurde ein Feld „erzielter Ergebnisse“ mit Datumsfeld eingeführt. Die Felder können von Projektverantwortlichen und Planern bearbeitet werden.
  •  granulare Rechte bei der Sicht auf Projektdaten.
  • Mitarbeiter können Gruppen zugeteilt werden. Projektleitern kann der Zugriff auf Ressourcen bei der Zuordnung auf einzelne Gruppen beschränkt werden.
  • Die Darstellungseinstellungen des Gantt-Diagramms lassen sich speichern
     
Weiterlesen
Februar 2012

Release 5.7

Das Release bringt Verbesserungen bei der Rückmeldung der Projektmitarbeiter für Teamaufgaben und Vereinfachungen bei Kosten buchen (etwa Reisekosten erfassen). Die Nutzung von Stansardtätigkeiten wurde erweitert, so dass auch sehr viele Standardtätigkeiten leicht zu handhaben sind.

Weiterlesen
Dezember 2011

Release 5.6

  • Vereinfachung der Anlage neuer Projekte 
    Anlegen komplexer Projekte mit maximal zwei Klicks.
     
  • Bedienung von Projektplanwerten und Merkmalen wie in "Excel"
     
Weiterlesen
Oktober 2011

Release 5.5

  • personenunabhängige Planung 
    Verbesserung der Personalisierung und der Zusammenarbeit zwischen Projekt- und Linienmanagement
     
  • Verbesserungen bei der Verwendung von "Teamaufgaben" und den Projektvorlagen
     
Weiterlesen
Mai 2011

Release 5.4

  • Erweitertes Suchen nach Projekten
    (Volltextsuchen, Suchen nach verlinkten Dokumenten,Verantwortliche suchen, etc.)
     
  • Differenzierte Rechte für das ändern von Projektmerkmalen, wie abgenommener/nichtabgenommener Meilenstein
     
Weiterlesen
Februar 2011

Verbesserung der Übersicht und Flexibilität in großen Projekten

Ressourcenplanung in einer Matrixorganisation

Weiterlesen
Januar 2011

Ausgabe von Excel-konformen Daten

Eine Ausgabe von Berichten oder Basisdaten in Excel-Format ist oftmals erwünscht. Damit sollen dann mit „Excel-Mitteln“ weitere Auswertungen, Verdichtungen oder Grafiken flexibel erstellt werden. Damit solche Anwendungen möglich sind, ist es aber erforderlich, dass die Ausgaben „Excel-konform“ erfolgen.

Weiterlesen
Dezember 2010

Multi-Projektplanung und Planvarianten auch in der freien Software CoP2go

Die Darstellung und Planung von mehreren Projekten in einer Gantt-Grafik und Differenzdarstellungen von Planvarianten gehören seit vielen Jahren zu den besonderen Merkmalen der Server-Software CoPTrack. Diese Funktionen stehen nun auch in der freien Software CoP2go zur Verfügung.

Weiterlesen
November 2010

Quick-Nachrichten - Verbesserung der Kommunikation

Aus Dialogen wie „Projekt bearbeiten“ oder „Auslastung“ können mit einem Klick Nachrichten erstellt und versandt werden. Die Empfänger werden automatisch ermittelt.

Wir bringen Farbe in ihr Projekt

Farben für Hintergrund und Schrift erhöhen die schnelle Erkennung. Dazu ist aber eine normierte Nutzung der Merkmale, die CoPTrack unterstützt,  erforderlich

Weiterlesen
November 2010

Neues zum Portfolio-Management

Portfolios werden zu nahezu beliebigen Fragestellung erstellt. Oft werden Bewertungen von verschiedenen Mitarbeitern unabhängig voneinander vorgenommen oder es werden Alternativen erstellt. Hier bietet CoP mit der webbasierten Lösungung entscheidente Unterstützung.

 

Weiterlesen
September 2010

CoPTrack Release 5

Das neue Release 5 enthält Neuerungen in mehreren Themenbereichen wie etwa für die Zusammenarbeit zwischen Projekt und Linie. Auch die Darstellung der "gläsernen" Elemente im Gantt-Diagramm wurde umgesetzt. Ein oft geäußerter Kundenwunsch wurde damit Realität.

Der Fokus der Neuerung im Release 5 sind innovative Verbesserungen und neue Funktionen die den Nutzen des Systems erhöhen

Weiterlesen
August 2010

web-basierte Stoppuhr - Projektleitung und Linienmanagement

  • web-basierte Zeiterfassung mit Stoppuhr
     
  • Beauftragung von Teams (ressourcenunabhängig)
     
  • Praxisgerechte und innovative Verbesserung der Abstimmprozesse zwischen Projektleitung und Linien-Management im Prozess:
    Projektbedarf - Auswahl Mitarbeiter und Beauftragung der Mitarbeitern mit Projektaufgaben - die Projektleitung bestimmt "was" getan wird und das Linien-Management "wer" es duchführt
     
Weiterlesen
März 2010

Schwellenwerte: Erweiterung des integrierten Alarmsystems

Alarme wurden bisher bei Gefährdungen oder Überschreitungen von Planwerten ausgelöst. Die Erweiterungen ermöglichen, dass nicht nur gegen Planwerte, sondern auch gegen Schwellenwerte geprüft wird. Damit können Frühwarnungen - also bevor Planwerte tangiert, oder Toleranzen - und somit Planüberschreitungen, hinterlegt werden.

Termine und Aufwände werden unabhängig voneinander gesteuert.

Weiterlesen
Oktober 2009

CTI  in der Projekt- und Büroarbeit

Die Projektmanagement Software CoPTrack wurde um die Komponente CoPTel erweitert. Diese verbindet CoPTrack mit dem Telefon.

Damit hat CTI (Computer Telefony Integration) Eingang in die Projektarbeit gefunden. CoPTel ist mit einzelnen Telefonen und mit Telefonanlagen einsetzbar.

Die CTI Software CoPTel kann auch separat ohne CoPTrack eingesetzt werden und passt ideal zu Outlook. Siehe auch www.coptel.de

Weiterlesen
September 2009

Portfolio-Management mit CoPTrack

Mit der neuen Version 4.9 erweitert CoPTrack den Leistungsumfang um ein Portfolio-Management.

Täglich müssen wir Entscheidungen treffen und zwischen Alternativen abwägen. Dabei gelingt es uns wahrscheinlich nie, alle Fakten und Konsequenzen vollständig und gleichzeitig zu überblicken. 

Einsatzplan

Ergänzend zur Gantt-Darstellung stellt CoPTrack einen Einsatzplan zur Verfügung. Dieser zeigt platzsparend und übersichtlich die Aufgaben einer Ressource in einer Zeile.

Screenshot Einsatzplan 

Weiterlesen
August 2009

CoPTrack unter den TOP 20 der Mittelstandsliste       

Die SMC GmbH ist mit CoPTrack in den TOP 20 der Mittelstandsliste vertreten.

Die Initiative Mittelstand zeigt hier innovative IT-Lösungen im Bereich Hard- und Software sowie Telekommunikation für den Mittelstand auf.
 

Weiterlesen
August 2009

Release 4.9

Portfolio-Management, Signale, Sammelbuchungen und optimierte Einstellbarkeit der Erfassungsart

Weiterlesen
Juni 2009

Release 4.8

- Vertreter

Benennen von Vertretern für Team-Mitarbeiter ...

- Prioritäten im Projektumfeld

Prioritäten können auf drei Ebenen vergeben werden ...

- Mikroplanung

Manchmal unerlässlich: Planung und Verfolgung der Duchführung in Stunden-Minuten-Genauigkeit

- Erweiterter Status bei Arbeitsaufträgen

Das Alarmsystem wurde um die Statuswerte „begonnen“ und „sollte begonnen sein“ erweitert ...

Online Projekt Monitor

realtime Projekt-Monitor

Weiterlesen
April 2009

Zeit- und Status-Erfassung für Projektaufgaben in MS Outlook

Team-Mitarbeiter können nun auch ihre Projektaufgaben nach Outlook übernehmen, dort Ist-Zeiten erfassen, den Bearbeitungsstand melden und die Buchungen nach CoPTrack exportieren.

Weiterlesen
März 2009

Release 4.7 - Basisplan

Die Projektplanung und -Steuerung wurde um das Planelement Basisplan erweitert. Der Basisplan oder auch genehmigter Plan erlaubt es, einen Projektplanungsstand einzufrieren und mit aktuellen Ist-Werten dagegen zu berichten.

Basispläne eignen sich hervorragend für das Berichtswesen gegenüber Lenkungsgremien.
Damit stehen jetzt neben einem aktuellen (Arbeits-) Plan die Planungsmittel Version, Alternativen, Szenarien und Basisplan zur Verfügung. 

Weiterlesen
Februar 2009

Release 4.6 - Versionen und Szenarien 

Bei der Projektplanung möchte man Planänderungen vornehmen, das Ergebnis bewerten und dann entscheiden, ob die neue Planvariante übernommen oder ob die Planung wieder auf die Ausgangsbasis zurückgesetzt werden soll.

CoPTrack ermöglicht schnell und einfach Szenarien durchzuspielen sowie Varianten zu speichern.

Weiterlesen
Februar 2009

Release 4.6 - Berichtswesen, Kategorisierung, Rechnungswesen

Berichte sind immer sehr individuell auf einen Anwender und seine Anforderungen ausgerichtet. Die Verschiedenartigkeiten beginnen bei den Dateninhalten und enden beim Layout. Selbst sogenannte Standardberichte im Projektmanagement fallen sehr unterschiedlich aus. Das Berichtswesen unterliegt in jedem Unternehmen auch einer Dynamik. Neben Standardauswertungen werden häufig auch Ad-hoc- Berichte angefordert, die in kurzer Zeit zur Verfügung stehen sollen.

Weiterlesen